Angebote zu "Aktiv" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Gendermedizin: Warum Frauen eine andere Medizin...
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Frauenkörper sind anders als Männerkörper. Kein Wunder, dass sie entsprechend oft andere Krankheiten (z.B. Rheuma oder Osteoporose) entwickeln als Männer. Aber selbst bei gleicher Krankheit sind Risikofaktoren, Symptome und das Ansprechen auf Medikamente nicht immer identisch. Warum ist das so? Welche medizinischen Unterschiede lassen sich eindeutig belegen?Die renommierten Autorinnen erklären anschaulich, warum eine geschlechtersensible Medizin vor allem für Frauen lebenswichtig sein kann. Diese relativ neue Fachdisziplin "Gendermedizin" stellt schon jetzt das bisherige Vorgehen und Denken der Schulmedizin infrage. Damit Prävention wirken kann und Diagnostik sowie Therapie tatsächlich gesund machen, müssen biologische Unterschiede, aber auch Lebensphasen und Lebenswirklichkeiten beider Geschlechter, mitgedacht und einbezogen werden. Bislang orientieren sich aber Medizin und Forschung vor allem am männlichen Patienten. Deshalb sind Frauen bis heute oft nicht angemessen oder sogar falsch behandelt worden. Damit Frauen das Wissen der Gendermedizin aktiv einfordern und praktisch nutzen können, geben die beiden Autorinnen mit diesem Buch erstmals praktische Tipps und Informationen.

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Sofortheilung durch Borax: Erprobte Anwendungen...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

70 % der Deutschen waren in der Umfrage des Healthcare Barometer (PWC Beratung) der Meinung, dass die Pharmaindustrie hauptsächlich an einer Gewinnmaximierung, nicht jedoch einer nachhaltigen Heilung von Patienten interessiert ist.Jeder chronisch Kranke, der auf Medikamente angewiesen ist, hat das am eigenen Leib erfahren und kann häufig auf eine jahrelange Leidensgeschichte von immer neuer Medikation zurückblicken. Wer nach natürlichen Alternativen fragt, wird belächelt und in die Esoterik-Ecke gedrängt.Die Pharmaindustrie setzt Unsummen ein, um die Entscheidungen von Ärzten zu beeinflussen. Nur noch 0,3 % des Marketingbudgets fließen in klassische Maßnahmen. Der Rest wird für Geschenke, Seminarteilnahmen, Publikationen, Reisen und andere Extras für Ärzte eingesetztDurch das Umgarnen der Ärzte entsteht ein Interessenkonflikt, bei dem das Patientenwohl aus dem Fokus rückt. Das Fatale dabei: Die Hälfte der Ärzte glaubt, dass Kollegen von der Pharmaindustrie beeinflusst werden, schließt sich selbst jedoch davon aus58.000 Tote gibt es jährlich durch falsche Medikation. Keine Statistik erfasst den Leidensweg von Patienten, die den Versprechungen der Ärzte folgen und immer wieder neue Medikamente ausprobierenDas heißt, Sie müssen sich nach der Diagnose von Rheuma, Arthritis, Osteoporose, Neurodermitis, Epilepsie und vielen anderen Krankheiten darauf verlassen, dass Ihr Arzt Ihnen das passende Medikament verordnet. Dafür nehmen Sie hohe Nebenwirkungen in Kauf. Doch ist das der Weisheit letzter Schluss? Haben Sie wirklich keine Wahl?Autor Ulrich Bergmann war gerade erst knapp über 40, als er die Diagnose rheumatoide Arthritis erhielt. Medikamente und Therapien schlugen nicht an, sodass er täglich mit Schmerzen und Schwellungen inklusive der Nebenwirkungen der Infusionen leben musste. Durch ein Zufall geriet er an einen Naturheilkundler, der ihm das alte Hausmittel Borax empfahl. Nach wenigen Wochen der Einnahme war er geheilt. Heute ist er selbst als Heilpraktiker tätig, um aufzuzeigen, welch großes Potenzial Borax und andere Naturheilverfahren bei der Heilung verschiedener Krankheiten besitzen. Da für den Therapieerfolg die richtige Anwendung entscheidend ist, hat Ulrich Bergmann sich entschlossen, einen umfangreichen Ratgeber zu veröffentlichen:Sie gelten als ein hoffnungsloser medizinischer Fall und möchten alternative Therapiewege gehen? Erfahren Sie, wie Borax schnell hilftProfitieren Sie von fundierten Recherchen über Borax, seine Geschichte und seine Wechselwirkungen im KörperWas heilt, hat recht: Warum die Pharmaindustrie einen gnadenlosen Kampf gegen Borax führt, was zu einem Verkaufsverbot an Privatpersonen geführt hat und wie Sie trotzdem Borax beziehen könnenWie Borax bei Arthrose und Arthritis die extrazelluläre Matrix revolutionär verändertEntdecken Sie, wie Sie Borax selbst bei zahlreichen Krankheiten und Beschwerden einsetzen und richtig dosierenIn Ihrer Familienanamnese gibt es gehäuft Krebserkrankungen? Mit Borax können Sie eine effektive und günstige Prävention betreibenWie Sie mit einfachen Tricks die Aufnahme von Bor über die Nahrung fördern können.Plus: Entdecken Sie, wie Borax Ihnen bei der Körperpflege sowie in Haus und Garten nützlich sein kannMöchten Sie aus dem Fanggriff der Pharmaindustrie entkommen oder gar nicht erst hineingeraten? Wagen Sie jetzt den Start in ein gesünderes Leben - werden Sie heute noch aktiv gegen Ihre Krankheiten und Beschwerden!

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Sofortheilung durch Borax: Erprobte Anwendungen...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

70 % der Deutschen waren in der Umfrage des Healthcare Barometer (PWC Beratung) der Meinung, dass die Pharmaindustrie hauptsächlich an einer Gewinnmaximierung, nicht jedoch einer nachhaltigen Heilung von Patienten interessiert ist.Jeder chronisch Kranke, der auf Medikamente angewiesen ist, hat das am eigenen Leib erfahren und kann häufig auf eine jahrelange Leidensgeschichte von immer neuer Medikation zurückblicken. Wer nach natürlichen Alternativen fragt, wird belächelt und in die Esoterik-Ecke gedrängt.Die Pharmaindustrie setzt Unsummen ein, um die Entscheidungen von Ärzten zu beeinflussen. Nur noch 0,3 % des Marketingbudgets fließen in klassische Maßnahmen. Der Rest wird für Geschenke, Seminarteilnahmen, Publikationen, Reisen und andere Extras für Ärzte eingesetztDurch das Umgarnen der Ärzte entsteht ein Interessenkonflikt, bei dem das Patientenwohl aus dem Fokus rückt. Das Fatale dabei: Die Hälfte der Ärzte glaubt, dass Kollegen von der Pharmaindustrie beeinflusst werden, schließt sich selbst jedoch davon aus58.000 Tote gibt es jährlich durch falsche Medikation. Keine Statistik erfasst den Leidensweg von Patienten, die den Versprechungen der Ärzte folgen und immer wieder neue Medikamente ausprobierenDas heißt, Sie müssen sich nach der Diagnose von Rheuma, Arthritis, Osteoporose, Neurodermitis, Epilepsie und vielen anderen Krankheiten darauf verlassen, dass Ihr Arzt Ihnen das passende Medikament verordnet. Dafür nehmen Sie hohe Nebenwirkungen in Kauf. Doch ist das der Weisheit letzter Schluss? Haben Sie wirklich keine Wahl?Autor Ulrich Bergmann war gerade erst knapp über 40, als er die Diagnose rheumatoide Arthritis erhielt. Medikamente und Therapien schlugen nicht an, sodass er täglich mit Schmerzen und Schwellungen inklusive der Nebenwirkungen der Infusionen leben musste. Durch ein Zufall geriet er an einen Naturheilkundler, der ihm das alte Hausmittel Borax empfahl. Nach wenigen Wochen der Einnahme war er geheilt. Heute ist er selbst als Heilpraktiker tätig, um aufzuzeigen, welch großes Potenzial Borax und andere Naturheilverfahren bei der Heilung verschiedener Krankheiten besitzen. Da für den Therapieerfolg die richtige Anwendung entscheidend ist, hat Ulrich Bergmann sich entschlossen, einen umfangreichen Ratgeber zu veröffentlichen:Sie gelten als ein hoffnungsloser medizinischer Fall und möchten alternative Therapiewege gehen? Erfahren Sie, wie Borax schnell hilftProfitieren Sie von fundierten Recherchen über Borax, seine Geschichte und seine Wechselwirkungen im KörperWas heilt, hat recht: Warum die Pharmaindustrie einen gnadenlosen Kampf gegen Borax führt, was zu einem Verkaufsverbot an Privatpersonen geführt hat und wie Sie trotzdem Borax beziehen könnenWie Borax bei Arthrose und Arthritis die extrazelluläre Matrix revolutionär verändertEntdecken Sie, wie Sie Borax selbst bei zahlreichen Krankheiten und Beschwerden einsetzen und richtig dosierenIn Ihrer Familienanamnese gibt es gehäuft Krebserkrankungen? Mit Borax können Sie eine effektive und günstige Prävention betreibenWie Sie mit einfachen Tricks die Aufnahme von Bor über die Nahrung fördern können.Plus: Entdecken Sie, wie Borax Ihnen bei der Körperpflege sowie in Haus und Garten nützlich sein kannMöchten Sie aus dem Fanggriff der Pharmaindustrie entkommen oder gar nicht erst hineingeraten? Wagen Sie jetzt den Start in ein gesünderes Leben - werden Sie heute noch aktiv gegen Ihre Krankheiten und Beschwerden!

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Sofortheilung durch Borax
16,04 € *
ggf. zzgl. Versand

70 % der Deutschen waren in der Umfrage des Healthcare Barometer (PWC Beratung) der Meinung, dass die Pharmaindustrie hauptsächlich an einer Gewinnmaximierung, nicht jedoch einer nachhaltigen Heilung von Patienten interessiert ist. Jeder chronisch Kranke, der auf Medikamente angewiesen ist, hat das am eigenen Leib erfahren und kann häufig auf eine jahrelange Leidensgeschichte von immer neuer Medikation zurückblicken. Wer nach natürlichen Alternativen fragt, wird belächelt und in die Esoterik-Ecke gedrängt. Die Pharmaindustrie setzt Unsummen ein, um die Entscheidungen von Ärzten zu beeinflussen. Nur noch 0,3 % des Marketingbudgets fließen in klassische Maßnahmen. Der Rest wird für Geschenke, Seminarteilnahmen, Publikationen, Reisen und andere Extras für Ärzte eingesetzt Durch das Umgarnen der Ärzte entsteht ein Interessenkonflikt, bei dem das Patientenwohl aus dem Fokus rückt. Das Fatale dabei: Die Hälfte der Ärzte glaubt, dass Kollegen von der Pharmaindustrie beeinflusst werden, schließt sich selbst jedoch davon aus 58.000 Tote gibt es jährlich durch falsche Medikation. Keine Statistik erfasst den Leidensweg von Patienten, die den Versprechungen der Ärzte folgen und immer wieder neue Medikamente ausprobieren Das heißt, Sie müssen sich nach der Diagnose von Rheuma, Arthritis, Osteoporose, Neurodermitis, Epilepsie und vielen anderen Krankheiten darauf verlassen, dass Ihr Arzt Ihnen das passende Medikament verordnet. Dafür nehmen Sie hohe Nebenwirkungen in Kauf. Doch ist das der Weisheit letzter Schluss? Haben Sie wirklich keine Wahl? Autor Ulrich Bergmann war gerade erst knapp über 40, als er die Diagnose rheumatoide Arthritis erhielt. Medikamente und Therapien schlugen nicht an, sodass er täglich mit Schmerzen und Schwellungen inklusive der Nebenwirkungen der Infusionen leben musste. Durch ein Zufall geriet er an einen Naturheilkundler, der ihm das alte Hausmittel Borax empfahl. Nach wenigen Wochen der Einnahme war er geheilt. Heute ist er selbst als Heilpraktiker tätig, um aufzuzeigen, welch großes Potenzial Borax und andere Naturheilverfahren bei der Heilung verschiedener Krankheiten besitzen. Da für den Therapieerfolg die richtige Anwendung entscheidend ist, hat Ulrich Bergmann sich entschlossen, einen umfangreichen Ratgeber zu veröffentlichen: Sie gelten als ein hoffnungsloser medizinischer Fall und möchten alternative Therapiewege gehen? Erfahren Sie, wie Borax schnell hilft Profitieren Sie von fundierten Recherchen über Borax, seine Geschichte und seine Wechselwirkungen im Körper Was heilt, hat recht: Warum die Pharmaindustrie einen gnadenlosen Kampf gegen Borax führt, was zu einem Verkaufsverbot an Privatpersonen geführt hat und wie Sie trotzdem Borax beziehen können Wie Borax bei Arthrose und Arthritis die extrazelluläre Matrix revolutionär verändert Entdecken Sie, wie Sie Borax selbst bei zahlreichen Krankheiten und Beschwerden einsetzen und richtig dosieren In Ihrer Familienanamnese gibt es gehäuft Krebserkrankungen? Mit Borax können Sie eine effektive und günstige Prävention betreiben Wie Sie mit einfachen Tricks die Aufnahme von Bor über die Nahrung fördern können. Plus: Entdecken Sie, wie Borax Ihnen bei der Körperpflege sowie in Haus und Garten nützlich sein kann Möchten Sie aus dem Fanggriff der Pharmaindustrie entkommen oder gar nicht erst hineingeraten? Wagen Sie jetzt den Start in ein gesünderes Leben - werden Sie heute noch aktiv gegen Ihre Krankheiten und Beschwerden!

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Sofortheilung durch Borax
16,04 € *
ggf. zzgl. Versand

70 % der Deutschen waren in der Umfrage des Healthcare Barometer (PWC Beratung) der Meinung, dass die Pharmaindustrie hauptsächlich an einer Gewinnmaximierung, nicht jedoch einer nachhaltigen Heilung von Patienten interessiert ist. Jeder chronisch Kranke, der auf Medikamente angewiesen ist, hat das am eigenen Leib erfahren und kann häufig auf eine jahrelange Leidensgeschichte von immer neuer Medikation zurückblicken. Wer nach natürlichen Alternativen fragt, wird belächelt und in die Esoterik-Ecke gedrängt. Die Pharmaindustrie setzt Unsummen ein, um die Entscheidungen von Ärzten zu beeinflussen. Nur noch 0,3 % des Marketingbudgets fließen in klassische Maßnahmen. Der Rest wird für Geschenke, Seminarteilnahmen, Publikationen, Reisen und andere Extras für Ärzte eingesetzt Durch das Umgarnen der Ärzte entsteht ein Interessenkonflikt, bei dem das Patientenwohl aus dem Fokus rückt. Das Fatale dabei: Die Hälfte der Ärzte glaubt, dass Kollegen von der Pharmaindustrie beeinflusst werden, schließt sich selbst jedoch davon aus 58.000 Tote gibt es jährlich durch falsche Medikation. Keine Statistik erfasst den Leidensweg von Patienten, die den Versprechungen der Ärzte folgen und immer wieder neue Medikamente ausprobieren Das heißt, Sie müssen sich nach der Diagnose von Rheuma, Arthritis, Osteoporose, Neurodermitis, Epilepsie und vielen anderen Krankheiten darauf verlassen, dass Ihr Arzt Ihnen das passende Medikament verordnet. Dafür nehmen Sie hohe Nebenwirkungen in Kauf. Doch ist das der Weisheit letzter Schluss? Haben Sie wirklich keine Wahl? Autor Ulrich Bergmann war gerade erst knapp über 40, als er die Diagnose rheumatoide Arthritis erhielt. Medikamente und Therapien schlugen nicht an, sodass er täglich mit Schmerzen und Schwellungen inklusive der Nebenwirkungen der Infusionen leben musste. Durch ein Zufall geriet er an einen Naturheilkundler, der ihm das alte Hausmittel Borax empfahl. Nach wenigen Wochen der Einnahme war er geheilt. Heute ist er selbst als Heilpraktiker tätig, um aufzuzeigen, welch großes Potenzial Borax und andere Naturheilverfahren bei der Heilung verschiedener Krankheiten besitzen. Da für den Therapieerfolg die richtige Anwendung entscheidend ist, hat Ulrich Bergmann sich entschlossen, einen umfangreichen Ratgeber zu veröffentlichen: Sie gelten als ein hoffnungsloser medizinischer Fall und möchten alternative Therapiewege gehen? Erfahren Sie, wie Borax schnell hilft Profitieren Sie von fundierten Recherchen über Borax, seine Geschichte und seine Wechselwirkungen im Körper Was heilt, hat recht: Warum die Pharmaindustrie einen gnadenlosen Kampf gegen Borax führt, was zu einem Verkaufsverbot an Privatpersonen geführt hat und wie Sie trotzdem Borax beziehen können Wie Borax bei Arthrose und Arthritis die extrazelluläre Matrix revolutionär verändert Entdecken Sie, wie Sie Borax selbst bei zahlreichen Krankheiten und Beschwerden einsetzen und richtig dosieren In Ihrer Familienanamnese gibt es gehäuft Krebserkrankungen? Mit Borax können Sie eine effektive und günstige Prävention betreiben Wie Sie mit einfachen Tricks die Aufnahme von Bor über die Nahrung fördern können. Plus: Entdecken Sie, wie Borax Ihnen bei der Körperpflege sowie in Haus und Garten nützlich sein kann Möchten Sie aus dem Fanggriff der Pharmaindustrie entkommen oder gar nicht erst hineingeraten? Wagen Sie jetzt den Start in ein gesünderes Leben - werden Sie heute noch aktiv gegen Ihre Krankheiten und Beschwerden!

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Gendermedizin: Warum Frauen eine andere Medizin...
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Frauenkörper sind anders als Männerkörper. Kein Wunder, dass sie entsprechend oft andere Krankheiten (z.B. Rheuma oder Osteoporose) entwickeln als Männer. Aber selbst bei gleicher Krankheit sind Risikofaktoren, Symptome und das Ansprechen auf Medikamente nicht immer identisch. Warum ist das so? Welche medizinischen Unterschiede lassen sich eindeutig belegen?Die renommierten Autorinnen erklären anschaulich, warum eine geschlechtersensible Medizin vor allem für Frauen lebenswichtig sein kann. Diese relativ neue Fachdisziplin "Gendermedizin" stellt schon jetzt das bisherige Vorgehen und Denken der Schulmedizin infrage. Damit Prävention wirken kann und Diagnostik sowie Therapie tatsächlich gesund machen, müssen biologische Unterschiede, aber auch Lebensphasen und Lebenswirklichkeiten beider Geschlechter, mitgedacht und einbezogen werden. Bislang orientieren sich aber Medizin und Forschung vor allem am männlichen Patienten. Deshalb sind Frauen bis heute oft nicht angemessen oder sogar falsch behandelt worden. Damit Frauen das Wissen der Gendermedizin aktiv einfordern und praktisch nutzen können, geben die beiden Autorinnen mit diesem Buch erstmals praktische Tipps und Informationen.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot